Forex Erfahrungsberichte - Meinungen und Bewertungen


von: Tommy K., Datum: 23.10.2015

Bin schon eine Weile bei AVA Trade mit dabei. So weit, so gut. Die Spreads sind zwar etwas hoch. Dafür hat man mit 50.000 Euro eine anständige Einlagensicherung. Der Umfang an Handelsmöglichkeiten weiß auch zu überzeugen.


von: Daniel E., Datum: 04.10.2015

Meine Erfahrungen mit markets.com waren ziemlich – sagen wir mal - durchwachsen. Momentan stehe ich dort mehrere hundert Euro in der Kreide. Das laste ich aber nicht market an. Gehört schließlich zum Risiko, wovor ja auch alle Broker (manche mehr, manche weniger) warnen. Was mich allerdings nervt, ist der Support. Den gibt es meistens nämlich nur in SEHR gebrochenem deutsch oder in englisch. Für einen Broker, der auch auf dem deutschen Markt doch relativ präsent ist, finde ich das schwach.


von: Erik V., Datum: 16.08.2015

eToro ist, denke ich einer der besseren Online Trader. Zwar gibts von den Handelsoptionen her welche, die besser aufgestellt sind (mehr Währungspaare usw.). Aber dafür hat eToro einen netten 400:1 Hebel im Gegensatz zum weit verbreiteten 200:1 Standard. Noch vor einem Jahr war lief die Plattform technisch manchmal unzuverlässig (mit ärgerlichen Abstürzen, wo man bei schlechtem Timing dann dumm aus der Wäsche geguckt hat). Ist allerdings behoben und läuft jetzt zuverlässig.


von: Paul S., Datum: 18.07.2015

Seit einigen Jahren habe ich mich schon gefragt, wie es wohl sein mag, auch mal selbst an der Börse zu spekulieren. Im letzten Jahr habe ich mich endlich auch mal getraut, mich dem Thema zu nähern. Aber ich wollte natürlich nicht mein Geld in den Sand setzen. Also suchte ich einen Forex Broker, auf den ich mich verlassen konnte. Bei Plus500 hatte ich ein gutes Gefühl. Hier konnte ich erst mal kostenlos alles ausführlich austesten, bis ich mir auch wirklich sicher war. Fast ein Jahr habe ich das kostenlose Demokonto ausgiebig getestet, bis ich schließlich im März 2017 mein erstes Geld investiert hatte. Der maximale Hebel ist mit 1:50 zwar nicht gerade sehr positiv, aber ich habe es dennoch riskiert. Dank der zusätzlichen App konnte ich sogar auf meinem iPhone handeln und hatte mein Geld somit immer im Auge.


von: Lars R., Datum: 14.07.2015

Mein Nachbar spekuliert schon seit vielen Jahren an der Börse. Schon oft habe ich ihm dabei über die Schulter geschaut, was er da so anstellt. Jetzt wollte ich es aber auch mal selbst wissen. Also meldete ich mich bei Easy Forex an, einem Broker, den mir mein Nachbar sehr empfohlen hatte. Zwar hatte ich anfangs etwas Angst um mein Geld, da der Broker in Zypern sitzt. Aber ich konnte ja erst mal mit 50.000 Euro Spielgeld handeln und alles kennenlernen. Sehr positiv zu werten ist die Mindesteinlage von gerade einmal 25 Euro. Dadurch ist das Risiko auch denkbar niedrig. Außerdem gibt es für jede Einzahlung ab einer gewissen Höhe sogar noch einen 20%-Bonus dazu.


von: James T., Datum: 07.07.2015

Wenigstens einmal in meinem Leben wollte ich am Aktienhandel teilgenommen haben. Also suchte ich mir einen seriösen Forex Broker, bei dem mein Geld auch sicher aufgehoben war. Schnell fand ich den Broker Plus500, der immerhin zu den Besten seines Fachs zählt. Sehr positiv finde ich das kostenlose und unbegrenzt nutzbare Demokonto, um den Broker erst einmal in Ruhe kennenlernen zu können. Auch die verfügbare App war positiv. Die Mindesteinlage von 100 Euro hatte mich auch sofort überzeugt. Einziges Manko ist der maximale Hebel von 50:1. Insgesamt konnte ich bei Plus500 aber durchweg positive Erfahrungen machen. Die Bedienbarkeit der Handelsplattform war mir besonders wichtig. Diese ist sowohl über einen Webtrader als auch über eine Download-Software möglich. Hier bleiben keine Fragen unbeantwortet. Der freundliche Kundenservice steht jederzeit sowohl telefonisch als auch per Live-Chat zur Verfügung.


von: Sebastian H., Datum: 18.06.2015

Mehrere Wochen habe ich mich über verschiedene Forex Broker informiert, um einen seriösen Anbieter zu finden, bei dem ich mich auch sicher fühlen kann. Irgendwann fand ich dann Easy Forex, ein in Zypern registrierter Broker, der den EU-Regularien unterliegt, was mir besonders wichtig war. Ein großer Vorteil war hier, dass ich keinen Mindestbetrag einzahlen musste, wie es sonst die Regel ist, um ein Trading-Konto zu eröffnen. In einem kostenlosen Demokonto kann man vorab mit 50.000 Euro Spielgeld sein Geschick im Handel mit Währungen, Rohstoffen und Indizes ausgiebig austesten. Trotz seines Sitzes in Zypern gibt es einen sehr kompetenten deutschsprachigen Support. Ein kleines Bonbon gibt es auch noch obendrauf. Denn bei einer Einzahlung ab 25 Euro erhält man einen Bonus von 20 Prozent. Bei 10.000 Euro Einzahlung waren das dann 2.000 Euro geschenkt. Einzige Voraussetzung: Die Einzahlung erfolgt binnen 30 Tagen nach der Kontoeröffnung.

 
 

Copyright © 2013-2017 besterforexbroker.biz - Impressum - Autor: